F
ranken Royals


Info          Aktuelles          Hündinnen          Rüden          Welpen          Links          Kontakt






 
Russkaya Tsvetnaya Bolonka
(Umgangssprachlich auch Bolonka Zwetna)

  Der RTB...

... ist im Moment (noch) eine nationale Rasse

anerkannt vom VDH, international jedoch (noch) nicht anerkannt von der FCI

  Er ist ein fröhlicher, lebhafter Kleinhund, der leicht zu erziehen ist. Anhänglich ist,
und ein treuer Freund der Familie derer er sich sehr schnell anpasst

Die Fellpflege ist etwas aufwendiger und so muß sein Fellkleid regelmäßig
gebürstet und gebadet werden, will man ihn im langem Haarkleid haben
Mit dem richtigen Equipment ist dies aber für jedermann machbar
der konsequent dran bleibt....

...und dann gibt es noch die Bolonkas mit extrem kleinen Löckchen wie ein Pudel

Zitat eines Ausstellers von Pudeln:

Langes Haar ist möglich jedoch sehr aufwendig und nicht erstrebenswert
Wenn man die Löckchen nicht mit einem Blower ausföhnt, hat man
- besonders als Laie - keine Chance!
Es muß 1x die Woche gebadet werden. Das glatte, lange Pudelhaar wird scheitelweise
gebürstet und muß Knoten frei gehalten werden.
Einfaches drüber bürsten reicht schon bei einer Fell Länge von
5cm nicht mehr!
In dem Fall ist es wohl für alle Beteiligten besser sich eine hübsche
Frisur beim Hundefriseur auszusuchen


Im www kann man auf vielen Seiten lesen das der Bolonka nicht haart
leider können wir diese Erfahrung nicht teilen, unsere haaren!

Er möchte überall dabei sein was aufgrund seiner Größe auch meist möglich ist

Der Bolonka Zwetna ist neugierig und begeisterungsfähig für alles was neu ist
Ein wachsames, sehr aufmerksames Kerlchen

Ein kleiner Charmeur der zu begeistern weis!



Allergiker freundlich?!
Gleich vorweg - wir teilen diese Meinung nicht!!
Aus unserer Erfahrung reagieren Allergiker sehr wohl auf den Bolonka.
Wir hatten bereits einige Allergiker zu Besuch und tatsächlich
haben ALLE (ausnahmslos!) reagiert.
Die meisten schon nach kurzer Zeit bei uns
Bei anderen sah es auch nach mehrmaligen Besuchen gut aus,
der Welpe wurde abgeholt,

und unter Tränen nach in paar Tagen wieder gebracht - Allergie!

Wir möchten dies Käufer & Welpe zukünftig ersparen

Wir bitten daher um Verständnis, und raten zu Züchtern
zu gehen die den Bolonka als "Allergiker geeignet" bewerben
,
wir tun dies, aufgrund unserer persönlichen Erfahrungen, nicht



Ein paar Zeilen über mich


Angefangen habe ich im VDH/VK mit dem ausstellen/züchten von Chihuahuas
Im laufe der Jahre habe ich dann viele CACIB sowie Klub Ausstellungen
als Sonderleiterin organisiert, oder als Ringschreiber/helfer diese unterstützt.
 
Des weiteren habe ich eine Ausbildung zum VDH Zuchtwart absolviert,
war Landesgruppen Vorsitzende Franken-Oberpfalz, sowie Rassebetreuer
für die Chihuahuas und in der Zuchtkommission
im Verband deutscher Kleinhundezüchter e.V.



"Corona" war eine Zeit die für viele neue Erkenntnisse brachte
Auch für uns
So haben auch wir uns anderweitig orientiert, und unsere Zuchthoheit
ausserhalb des VDHs gelegt

Am Anspruch an unsere Zuchthunde
ändert sich dadurch nichts!


Die Chihuahuazucht haben wir eingestellt
Und auch die Bolonka werden wir auf lange Sicht noch
mehr verkleinern
Ja, man wird älter und die Zeiten ändern sich, man muß
sich eben anpassen, an die schöne neue bunte Welt.....




Da ich eine ständige Weiterbildung für wichtig halte, tausche ich mich nicht
nur mit anderen Züchtern aus, sondern besuche auch gerne Seminare rund um
das Thema Hunde & Zucht










Selbstverständlich wurden wir von der für uns zuständigen Amtstierärztin besucht,
überprüft und genehmigt und besitzen die Genehmigung zur Hundezucht nach §11





Sämtliche Bilder und Inhalte dieser Homepage sind Eigentum der Besitzer! Hiermit wird ausdrücklich verboten Bilder und Texte von der Seite
www.frankens-royals.de
zu verlinken, zu entnehmen und/oder für eigene private oder komerzielle Zwecke zu verwenden!
Die Verwendung bedarf meiner ausdrücklichen Genehmigung bzw. der ausdrücklichen Genehmigung der jeweiligen Besitzer